guatemala 10

 

 

‘Ich hatte das Glück, im März einige Tage auf der Finca Filadelfia verbringen zu können und die Region Antigua zu bereisen. Bei unseren Kollegen auf der Finca Filadelfia in Guatemala konnte ich verschiedene Kaffees von unterschiedlichen Produzenten aus den verschiedenen Regionen Guatemalas verkosten. Mit dabei waren, zum Beispiel, Kaffees aus Huehuetenango, Acatenango, Fraijanes und Antigua.

Was mich beeindruckte, waren die hauseigenen Naturals, die ich aus Guatemala noch nie vorher gecupped hatte. Für mich war das eine schöne und geschmacklich interessante Erfahrung. Die Finca Filadelfia experimentiert schon seit einigen Jahren mit diesem Aufbereitungsprozess und die Ergebnisse sind erstaunlich.Trotzdem werden wir uns in diesem Jahr wieder für einen Guatemala washed entscheiden. Wir suchen hier im speziellen nach Kaffees mit einem Profil von Klarheit und Reinheit, vollem Körper mit feine Säurelinien von Citrus und Orangen.’

Sascha Spittel